Barcelona

Barcelona hat ca. 3 Mio. Einwohner und alle Sehenswürdigkeiten sind ganz leicht mit der U-Bahn, Bus oder Straßenbahn erreichbar. Vom Flughafen gibt es einen Shuttlebus, den Aerobus, in die Stadt. Das Ticket dafür kann man direkt im Bus um Euro 9,-- (hin + zurück) kaufen.

Ich empfehle die Barcelona-Card vor Ort zu kaufen, da sie viel günstiger ist. Eine andere bequeme Möglichkeit Barcelona zu erkunden sind die Hop-on/Hop-off Busse. Auf drei Routen fahren die Doppeldeckerbusse durch die Stadt. Sie können jederzeit an den Sehenswürdigkeiten, die Sie interessieren, ein- und aussteigen.

Man sollte auf keinen Fall nach Barcelona reisen ohne den Park Güell, die Sagrada Família und am Tibidabo gewesen zu sein. Der Berg Tibidabo ist mit seinen 512m der höchste Punkt der Bergkette um Barcelona. Auf den Berg kommt man bequem mit einer Seilbahn. Von hier aus hat man eine fantastische Aussicht über Barcelona.

Ein Spaziergang durch den von Antoni Gaudí gestalteten Park Güell ist ein absolutes Muss. Die Grünanlage des Parks ist ein originell in die Landschaft gefügtes Gewirr aus Wegen, Laubegängen, Mauern und Brücken. Von der großen Terrasse aus (geschmückt mit Mosaiken aus Keramikscherben) hat man einen weiten Blick über die Dächer von Barcelona.

Die Sagrada Familia ist eines der berühmtesten Wahrzeichen in Barcelona und sicher eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten. Die Kirche ist in ihren Ausmaßen riesig. Bereits seit 1882 wird an der Kirche gebaut. 1883 übernahm der katalanische Architekt Antoni Gaudi bis zu seinem Tod 1926 die Führung der Bauarbeiten. Gaudí hat den Bau bis heute maßgeblich geprägt.

Die berühmte Las Ramblas ist eine über 1 km lange Promenade im Zentrum der Stadt, die die Plaça de Catalunya mit dem Hafen verbindet. In dieser Stadt gibt es eine Vielfalt an Geschäften, sodass jeder Geschmack bedient wird. Die Bandbreite reicht von kleineren spanischen Marken wie Bershka bis hin zu international bekannten Modehäusern wie Chanel.

Da Barcelona direkt an einem wunderschönen Sandstrand liegt, kann man diese Stadt wunderbar mit einem Badeaufenthalt kombinieren. Die wunderschöne von Palmen gesäumte Strandpromenade lädt zum Spaziergehen ein.