Peru in Style

Goldene Momente im Reich der Inkas


Reiseverlauf

1. Tag:
Flug über Madrid nach Lima. Nach Ankunft Transfer zum Hotel.

2. Tag:
Am Nachmittag Stadtrundfahrt durch Lima. Abends dann ein erster kulinarischer Höhepunkt im Huaca Pucllana. Das Restaurant liegt direkt neben der gleichnamigen Ausgrabungsstelle, die abends wunderschön ausgeleuchtet ist.

3. Tag:
Inlandsflug nach Arequipa. Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Spaziergang am Abend duch die historische Altstadt.

4. Tag:
Die Fahrt über den Patapampa-Pass zum Colca Canyon ist faszinierend - in der Ferne die Vulkane, am Wegesrand Alpaka- und Vikunja Herden. Der Anblick steiler Terrassenfelder an den Hängen eines der tiefsten Canyons der Welt ist überwältigend.

5. Tag:
Wer heute den riesigen Andenkondor beobachten möchte, muss früh aufstehen. Im Laufe des Nachmittags haben Sie Gelegenheit an wechselnden Aussichtspunkten immer neue Ansichten der wilden Terrassen-und Berglandschaft zu genießen.

6. Tag:
Fahrt entlang der majestätischen Andenkordillere zum Titicacasee, dem höchstgelegenen schiffbaren Gewässer der Welt. Unterwegs besichtigen Sie die Grabtürme von Sillustani. 12 m hohe Ruinen erheben sich auf einem Hügel am Umayo-See, eine herrlich friedliche Stille herrscht hier oben. Anschließend sind Sie zu Gast im Haus einer Familie und erhalten so Einblick in die Lebensumstände auf dem Land. Am Nachmittag erreichen Sie Puno und genießen direkt von Ihrem Hotel die Aussicht auf den Titicacasee.

7. Tag:
Nach dem Frühstück legen Sie vom hoteleigenen Pier zu einer Bootsfahrt ab und erreichen die Insel Taquile. Auf der Rückfahrt nach Puno besuchen Sie das Volk der Uros, das auf schwimmenden Schilfinseln lebt.

8. Tag:
Im Andean Explorer erleben Sie eine faszinierende Eisenbahnfahrt vom Titicacasee in die alte Inka-Hauptstadt Cusco. Jederzeit bietet der teils offene, teils verglaste Aussichtswaggon eine herrliche Aussicht auf die weite Landschaft. In Cusco wohnen Sie im stimmungsvollen Belmond Hotel Monasterio, einem Kloster, das in ein Luxushotel umgewandelt wurde.

9. Tag:
Spaziergang durch die koloniale Altstadt. Im Anschluss besuchen Sie Sacsayhuaman, die bedeutendste Inka-Ruine in der Umgebung von Cusco. Zum Abendessen sind Sie zu Gast in einer alten Villa mit Blick über die Stadt.

10. Tag:
Ihre Fahrt nach Machu Picchu auf einer abenteuerlich anmutenden Schmalspurstrecke durchs Urubamba-Tal bietet grandiose Landschaftserlebnisse. Im liebevoll restaurierten Belmond Hiram Bingham Luxuszug genießen Sie die Fahrt bei einem exzellenten Brunch. Auführliche Besichtigung der eindrucksvollen Bergfestung von Machu Picchu. Anschließend erwartet Sie in der anliegenden Belmond Sanctuary Lodge eine gemütliche Tea Time.

11. Tag:
Am Morgen durchstreifen Sie die Ruinen von Machu Picchu noch einmal in aller Ruhe. Zurück nach Cusco geht es wieder im Luxuszug, diesmal inklusive eines erstklassigen Dinners.

12. Tag:
Am Vormittag Inlandsflug nach Lima. Im eleganten Jugendstil Palais auf einer Seebrücke liegt das Restaurant La Rosa Nautica, wo Sie Ihren Farewell Lunch einnehmen. Am Abend startet Ihr Rückflug nach Europa.

13. Tag:
Ankunft am Nachmittag.

Das Detailprogramm für diese Reise schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu!