Wanderreise Jersey

Gemütlich wandern auf der Kanalinsel


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Flug von Wien nach Jersey und anschließender Transfer in den Südwesten der Insel. Hier beziehen Sie für die restliche Woche Ihr Quartier. Sieben Nächtigung auf Jersey.

2. Tag: Blick auf die Normandie
Ihre Wanderreise beginnt mit einer Wanderung von Bouley Bay im Norden der Insel entlang der Küste nach Rozel und weiter nach St. Catherine´s Bay. Der Blick reicht dabei bis zur französischen Küste. Tagesziel ist der hübsche Ort Gorey und Möglichkeit das Wahrzeichen von Jersey, Mont Orgueil Castle, zu besichtigen. Gehzeit ca. 5,5 Std., ca. 12 Kilometer.

3. Tag: Corbiere Walk
Teile des bekannten Corbiere Walks, einer ehemaligen Bahntrasse, stehen heute auf dem Programm. Mit dem Linienbus fahren Sie zunächst zum Leuchtturm La Corbiere um von dort zum Beau Port Beach und anschließend zum bezaubernden Strand von St. Brelade´s Bay zu gelangen. Nach einer Pause in einem lokalen Pub geht es weiter in den malerischen Küstenort St. Aubin. Gehzeit ca. 4,5 Std., ca. 10 Kilometer.

4. Tag: Die Hauptstadt St. Helier
Eine kurze Busfahrt bringt Sie heute in die Inselhauptstadt St. Helier. Bei einem Rundgang entdecken Sie die Markthalle und den Howard Davis Park. Anschließend haben Sie die Möglichkeit das Elizabeth Castle oder das Maritime Museum in eigener Regie zu entdecken.

5. Tag: St. Ouen's Bay - Plemont Bay
Mit dem Bus fahren Sie heute morgen nach St. Ouen wo Ihre Wanderung zur St. Ouens Bay beginnt. Am Strand angekommen haben Sie die Möglichkeit fangfrische Austern zu genießen. Anschließend wandern Sie entlang des Klippenweges nach Plemont Bay und entdecken unterwegs die Überreste der deutschen Besatzungszeit. Die Küstenwanderung endet in Greve de Lecq wo Sie am Strand entspannen können. Gehzeit ca. 5 Std., ca. 9 Kilometer.

6. Tag: Bonne Nuit Bay - spektakuläre Felsklippen an der Nordküste
Mit dem Bus fahren Sie heute Morgen nach Bonne Nuit Bay. Entlang der spektakulären Nordküste wandern Sie heute bis Bouley Bay. Ganz in der Nähe befindet sich der berühmte Jersey Zoo. Gehzeit ca. 4 Std., ca. 8 Kilometer.

7. Tag: zur freien Verfügung
Der letzte Tag Ihres Aufenthaltes steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie die Jersey Lavender Farm oder die Jersey War Tunnels, die während der Besatzungszeit von deutschen Truppen erbaut wurden. Heute befindet sich in dem eindrucksvollen Tunnelkomplex die preisgekrönte Ausstellung „Captive Island“, die sehr anschaulich über die deutsche Besatzungszeit von 1940 – 1945 auf Jersey informiert.

8. Tag: Abreise
Genießen Sie ein letztes Frühstück auf Jersey. Am Vormittag erfolgen der Transfer zum Flughafen Jersey und der Rückflug.